Hier finden Sie uns

Juchiwell Europa GmbH
Starenweg 6
65795 Hattersheim am Main

Kontakt

Rufen Sie Mo-Sa von 08:00 - 19:00 einfach an unter

 

+49(0)6190/918602

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Juchiwell Europa GmbH
Juchiwell Europa GmbH

Anwendung

Die CHI WELL POINTER unterstützen das eigene Energiesystem dabei im Fluss zu bleiben und können bei laufender Anwendung helfen naturgemäß Spätfolgen von Unterversorgung und fehlendem Abtransport zu verhindern.

Sie können damit natürlich auch helfen, unser seelisches und geistiges Wohlbefinden zu erhalten.
In einem gesunden Körper lebt nun einmal ein gesunder Geist – und Seele wie Körper danken es uns mit einem tiefen Wohlbefinden.


Verwendet man nun die Polarität von Nord - und Südpol, das Ferninfrarot und die negativen Ionen der CHI WELL POINTER überbrückt man damit die blockierten Energiebahnen und der Körper kann sich nun, in seiner eigenen wunderbaren Weise, wieder selbst versorgen.

 

 

1-mal wöchentlich die CHI WELL POINTER rechts und links der Wirbelsäule ansetzen und eventuelle Reaktionen abklingen lassen. Zusätzlich bei Unpässlichkeiten direkt an Ort und Stelle (DAWOS – Regel; da wo es wirkt!) so lange verwenden, bis das Wohlbefinden wieder hergestellt ist.

Benutzen Sie gedanklich die CHI WELL POINTER als „Zahnbürste für Ihre Wirbelsäule"! Weitere Information bezüglich der Anwendung und Erfahrung lesen Sie bitte auch in unserem Forum.

Von Jung bis Reif - von Klein bis Groß
sichere und unkomplizierte Anwendung 
 

Sie können Blockaden schon entdecken, wenn noch gar keine Störung spürbar ist.
Sie haben vorgesorgt und halten damit Ihr Energiesystem immer funktionsfähig. 

 

 

 

Bei Spiel, Sport und Hobby schnell einsetzbar!

 

 

Wenn Sie die Pointer einzeln, mit einen Abstand der Pointer zueinander von mehr als 3 cm verwenden achten Sie darauf, dass sich die Ansatzpunkte immer in der gegenüberliegenden Position befinden.

 

Suchen Sie ein Gefühl von Brennen, Ziehen oder Stechen (wie eine Spritze) und  

verbleiben Sie mit den Pointern so lange auf den Ansatzpunkten bis die Reaktion nachläßt, verschwindet oder sich nur mehr wie ein gespitzter Bleistift anfühlt.

 

Suchen Sie im Bereich der Störung (Schmerz, Spannung oder gedanklicher Zuordnung) nach den Reaktionspunkten und setzen Sie beide Pointer leicht auf.

 

Wenn Sie generell keine Reaktion spüren obwohl noch eine Störung da ist (Bei ca 3 % der Anwender) touchen Sie täglich 2 - 3 Mal die gesamte Wirbelsäule und in der Region der Störung.

 

Die Pointer sind kein Arztersatz!

 

 

 

Wiederholen Sie die Behandlung so lange bis keine Reaktion mehr spürbar ist und die Störung behoben ist. Fühlen Sie keine Reaktion mehr und die Störung ist immer noch da, touchen Sie großflächig die naheliegenden Muskeln und gehen Sie nochmals die gesamte Wirbelsäule mit ca. 2cm Ansatzabstand durch.

 

 

Bis Sie genügend Sicherheit haben und "freihändig" touchen können verwenden Sie die breite Plastik Halterungen für die Wirbelsäule und die Verlängerung für die oberen Brustwirbeln oder für unerreichbare Zonen. Im Gesicht und auf kleinflächigen Bereiche an Händen und Füßen können Sie auch mit der Reiseetui Halterung arbeiten.

 

 

Je schneller Sie bei einer akuten Störung die Behandlung beginnen, um so schneller fühlen Sie sich wieder wohl. Als Vorbeugung und Information (Nervenzuordnung laut der sanften Wirbeltherapie nach Dorn oder ähnlichen Informationen) verwenden Sie die Pointer einmal pro Woche für eine Wirbelsäulenbehandlung.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Juchiwell Europa GmbH